International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >Mitglieder>Fördernde Mitglieder
  • Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
  • Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
  • Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH

Ein Unternehmen voller Energie

STIEBEL ELTRON ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe und gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen ‚Haustechnik‘ und ‚Erneuerbare Energien‘. Seit 1924 sind technische Leistungsfähigkeit, Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und kundennaher Service bestimmende Faktoren des Erfolgs. Mit fünf nationalen und internationalen Produktionsstätten, weltweit 24 Tochtergesellschaften sowie Vertriebsorganisationen und Vertretungen in über 120 Ländern ist STIEBEL ELTRON global aufgestellt. Rund 40 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Der Firmengründer Dr. Theodor Stiebel war 1924 in Berlin mit der Maßgabe angetreten, Produkte mit geringem Energieverbrauch, mehr Sicherheit und mehr Komfort zu entwickeln und zu bauen. Eine Zielsetzung, die auch heute noch für das Unternehmen Gültigkeit hat. Die Inhaber des Unternehmens sind je zur Hälfte Frank Stiebel und die Stiebel Familienstiftung, errichtet durch Dr. Ulrich Stiebel.

Die STIEBEL-ELTRON-Gruppe wird von einem familienfremden Management geführt, in dem Rudolf Sonnemann Vorsitzender der Geschäftsführung ist. Als weitere Geschäftsführer sind Karlheinz Reitze für Vertrieb und Marketing sowie Dr. Kai Schiefelbein für die Technik zuständig. Beaufsichtigt wird das Unternehmen von einem fünfköpfigen Aufsichtsrat mit Dr. Axel Frhr. v. Ruedorffer an der Spitze sowie den Aufsichtsratsmitgliedern Dr. Ulrich Stiebel, Frank Stiebel, Prof. Dr. Gerd Litfin und Walter Münnich.

Internationaler Erfolg – die STIEBEL ELTRON Unternehmensgruppe
Im Mittelpunkt der STIEBEL ELTRON Gruppe stehen die STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG sowie die STIEBEL ELTRON International GmbH mit ihren nationalen und internationalen Vertriebsorganisationen. Die globalen Kernmarken sind STIEBEL ELTRON und AEG Haustechnik, die auf nationaler Ebene durch weitere Marken wie Zanker und Tatramat ergänzt und unterstützt werden. Funktionsmarken wie tecalor und langjähre Geschäftspartnerschaften wie mit dem Bohrunternehmen Geowell runden die Unternehmensgruppe ab. Insgesamt gehören zur Gruppe 26 Tochterunternehmen, die in Europa, Russland, Asien, Australien und Nordamerika angesiedelt sind. Der Gesamtumsatz betrug 2014 (vorl.) 424 Millionen Euro. Weltweit beschäftigt die Gruppe rund 2.900 Mitarbeiter.

2002 erwirbt STIEBEL ELTRON die Haustechnik-Sparte von Electrolux Deutschland mit den Marken AEG und Zanker. Das Geräteprogramm für Warmwasser, Raumheizung, Flächenheizung, Klima und Lüftung ergänzt das Portfolio von STIEBEL ELTRON ideal. Seit 2004 gehört Tatramat zu STIEBEL ELTRON. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte hauptsächlich in Osteuropa und ist Marktführer in der Slowakei und der Tschechischen Republik.