International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >Mitglieder>Fördernde Mitglieder
  • elka Holzwerke - Naturholzplatte
  • elka Holzwerke - ESB Platte
  • elka Holzwerke
  • elka Holzwerke - Naturholzplatte
  • elka Holzwerke - Naturholzplatte

Holz ist unsere Leidenschaft - Seit 1906

Die elka-Holzwerke sind ein Familienunternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition und produzieren emissionsarme Holzwerkstoffe in einem einzigartig nachhaltigen Kreislauf. Unser Sägewerk liefert Schnittholz und die anfallenden frischen Späne werden zu Plattenwerkstoffen in höchster Qualität weiterverarbeitet. Die Spezialitäten von elka sind dabei „esb“-Platten (elka Strong Board) sowie die dreischichtige Naturholzplatte „vita“ in bester elka-Qualität.

 

Besonders stolz sind wir auf unser Premium Markenprodukt esb plus-Platte. Sie erhielt bereits 2014 den „Blauen Engel“ und erfüllte als erste Holzwerkstoffplatte 2017 die neuen verschärften Richtlinien des Zertifikates. Seit 2016 ist sie im Sentinel Haus Bauverzeichnis für emissionsarme Bauprodukte eingetragen.

 

Moderne Fertigungstechnik, ein Qualitätsmanagement über alle Produktlinien und unsere überdurchschnittlich qualifizierten Mitarbeiter garantieren den hohen Qualitätsstandard aller elka-Markenprodukte.

 

Das elka-Schnittholzprogramm

Unser Leistungsspektrum reicht von Bau-, Kant- und Kreuzholz über Bohlen und Bretter aller Art, sowie Auftrennung zu Keil-/Traufbohlen bis hin zu einem umfangreichen Hobelprogramm, je nach Kundenwunsch vierseitig gehobelt, mit Fase oder Rundung. Wir verarbeiten dabei ausschließlich Hölzer aus heimischen Wäldern wie z. B. Fichte und Douglasie. In der gesamten Produktion orientieren wir uns an ökologischen Grundsätzen - Rohhölzer beziehen wir von Lieferanten, die sich den Nachhaltigkeitsprinzipien der Pan-Europäischen-Forst-Zertifizierung (PEFC) verpflichtet haben. Weitere Informationen Schnittholz

 

Nur von elka: Die esb-Platte (elka strong board)

Unsere eigens entwickelte esb-Platte ist eine konstruktive Holzwerkstoffplatte nach DIN EN 312:2010. Sie besitzt hervorragende technische Werte und ist feuchtraumgeeignet P5. Sie eignet sich bestens für den konstruktiven Holzbau. Die kunstharzgebundene Spanplatte besitzt einen einschichtigen Plattenaufbau mit einer Kombination aus frischen Sägeresthölzern. Sie ist als Holzwerkstoff zur Verwendung im Bauwesen in der Bauregelliste B Teil 1 unter 1.3.2.1 aufgeführt und somit bauaufsichtlich zugelassen.

 

Für die BDF-Hersteller bietet die TOP-Qualität esb PLUS in der QDF Qualitätsrichtlinie:

 

esb Plus wurde 2017 mit dem Iconic Award Winner und 2018 dem Materialpreis in der  Kategorie Ökologie ausgezeichnet. Seit neusten trägt die gesamte esb-Produktgruppe auch die Labelzertifizierung der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. ). Weitere Informationen esb

 

elka-vita: Die Prämiumplatte für gesundes Bauen & Wohnen

Die vita-Naturholzplatte entspricht als mehrschichtige Massivholzplatte den Emissionsanforderungen sowohl einer Möbelplatte, als auch den statischen Werten einer Bauplatte sowie den ökologischen Anforderungen der Nachhaltigkeit. Sie bestechen durch hervorragendes Stehvermögen und hohe Festigkeit bei geringem Gewicht im Vergleich zu anderen Holzwerkstoffen.

 

Durch den Naturholzcharakter der Oberflächen und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist die vita-Naturholzplatte insbesondere für die industrielle Fertigung  aber auch für Innenausbauer, Schreiner, Zimmerer sowie für den Heimwerker interessant. Die Platte entspricht den AgBB-Richtlinien oder der Französischen A+ -Kategorie und ist als „schadstoffgeprüft“ ausgezeichnet.

 

Das  Holz  kommt  ausschließlich  aus  eigener  kontrollierter  Herstellung und nachhaltig  bewirtschafteten Wäldern (PEFC). Auf Kundenwunsch kann die Platte als PEFC oder auch FSC® oder Blauem Engel/Sentinel Haus zertifiziert ausgeliefert werden. vita-Naturholzplatten haben hervorragende Emissionswerte.  Mittels der Spezialverleimung erreicht die Platte einen minimalen Formaldehyd-Emissionswert unter 0,03 ppm. Er liegt weit unter den derzeitigen E1E05-Anforderungen bei geringsten VOC-Werten.

 

Für BDF Mitglieder wurde sie QDF-zertifiziert und trägt damit die Zertifikate des Blauen Engel/Sentinel Haus. Weitere Informationen vita

Unternehmensnews


Nachhaltigkeit wird neuer Lebensstil

Wohngesunde Produkte der elka-Holzwerke sind voll im Trend

27.01.2021
Ein nachhaltiges Einkaufsverhalten spielt bei Konsumenten eine immer wichtigere Rolle. 81% gaben an, beim Einkaufen auf Nachhaltigkeit zu achten (2019). Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und der IFH Köln: „Nachhaltigkeit ist ein Teil uns...
Wohngesunde Produkte der elka-Holzwerke sind voll im Trend
weiterlesen

Gesundheitsschutz als Qualitätsmerkmal

23.07.2019
Emissionsarme Holzwerkstoffplatten der elka-Holzwerke bieten Architekten Rechtssicherheit bei Richtwerten der Innenraumluft Gesundheit ist ein hohes Gut und beginnt mit gesunder Innenraumluft. Der moderne Mensch verbringt 90% seiner Zeit in Innenräumen. Je nach Alter und Aktivität ...
Gesundheitsschutz als Qualitätsmerkmal
weiterlesen
elka-Holzwerke

Ökologisch ausgezeichnet: Materialpreis 2018 für esb PLUS

20.06.2018
Die Holzwerkstoffplatte esb PLUS wurde am 5. Juni in einer feierlichen Veranstaltung mit dem materialPREIS 2018 ausgezeichnet. Die innovative Platte aus Fichtenhackschnitzeln belegte den dritten Platz in der Kategorie Ökologie und setzte sich damit vor allen anderen Holzwerkstoffen durch. Die ersten...
Ökologisch ausgezeichnet:  Materialpreis 2018 für esb PLUS
weiterlesen