International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
10.08.2022
Energie sparen im Haushalt – so geht’s!

Langer Themendonnerstag am 18. August in allen sechs FertighausWelten

Bad Honnef. Steigende Energiekosten. Eine unsichere Versorgungslage rund um die fossilen Energieträger Gas und Öl. Und ein immer größer werdendes Bewusstsein für den Klimaschutz sensibilisieren viele Menschen fürs Energiesparen und für eine nachhaltige Energiegewinnung. Welche Technologien und Tipps hierbei helfen, erfahren Interessierte am Donnerstag, 18. August von 11 bis 20 Uhr in den sechs FertighausWelten in Köln, Wuppertal, Nürnberg, Günzburg, Hannover und in Kappel-Grafenhausen im Schwarzwald.

 

Bauherren von Holz-Fertighäusern profitieren von einer hochgedämmten Gebäudehülle im Zusammenspiel mit effizienter Haus- und Heiztechnik. Wer jetzt Musterhäuser der Hersteller erkundet, in die individuelle Planung mit einem geprüften Fachberater einsteigt oder schon in einem modernen Holz-Fertighaus wohnt, erkennt das ausgeklügelte Zusammenspiel der Gebäudehülle mit der zukunftssicheren Anlagentechnik. Eine gute Gelegenheit für Eindrücke hiervon aus erster Hand bietet der nächste lange Themendonnerstag in den FertighausWelten des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Der Eintritt in die sechs Musterhausausstellungen und ihre zahlreichen individuellen Häuser von führenden Herstellern des BDF ist an diesem Tag frei. In den Musterhäusern gibt es viel Energiespar-Technologie in Aktion zu sehen: Photovoltaik, Stromspeicher, Wärmepumpen, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, Sensoren zur Verbesserung der Raumluft oder zum Wassersparen.

 

Ein Großteil der in Fertighäusern benötigten Energie wird heute am und im Haus selbst erzeugt, genutzt und gespeichert. Die Energiekosten lassen sich damit erheblich reduzieren und die Energieversorgung sicherstellen – und zwar nachhaltig und klimafreundlich, unabhängig von fossilen Energieträgern. Auch einzelne automatisierte Anwendungen oder ein umfassendes Smart Home System bieten heute großes Potenzial für einen niedrigen und transparenten Energieverbrauch im Haushalt. BDF/FT

 

Weitere Informationen unter www.fertigbau.de und www.fertighauswelt.de.



DOWNLOADS:



zurück zur Übersicht...