International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
18.03.2022
Qualitätshäuser aus dem Siegerland

Büdenbender Hausbau ist seit 30 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Netphen. Das Siegerländer Unternehmen Büdenbender Hausbau aus Netphen-Hainchen ist seit 30 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Geschäftsführer Matthias Büdenbender nahm jetzt eine Urkunde von den BDF-Geschäftsführern Achim Hannott und Georg Lange entgegen.
 
„Wir gratulieren Büdenbender Hausbau zu diesem Jubiläum und danken dem BDF-Mitgliedsunternehmen für sein nunmehr 30 Jahre währendes Engagement zur Wahrung und Weiterentwicklung der hohen Qualitätsstandards unserer Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau“, so Hannott und Lange.
 
Als Mitglied im BDF verpflichtet sich Büdenbender Hausbau zur Einhaltung der Satzung der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF). Das Regelwerk, das zum 1. Januar 2022 zum wiederholten Male an den Stand der Technik angepasst wurde, umfasst 36 Qualitätsversprechen zum Wohle des Bauherrn und seiner Umwelt, die insgesamt über die baurechtlichen Anforderungen sowie die Kriterien des RAL Gütezeichens Holzhausbau hinausgehen. In regelmäßigen Qualitätskontrollen im Werk und auf der Baustelle wird die Einhaltung der QDF-Anforderungen überwacht, sodass sich Bauherren von Büdenbender Hausbau sicher sein können, ein hochwertiges und langlebiges Eigenheim zu beziehen.
 
Wilhelm Büdenbender gründete im Jahr 1946 einen Betrieb mit Sägewerk und Zimmerei, der 1962 sein erstes Fertighaus baute. Inzwischen realisierte das Familienunternehmen bundesweit 7.600 individuell geplante Häuser. 225 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind heute für den Haushersteller tätig – der Großteil davon in Hainchen, einige weitere in bundesweit 14 Büdenbender-Musterhäusern. Auch in den FertighausWelten Köln, Wuppertal und Günzburg ist das Siegerländer Unternehmen mit einem Musterhaus vertreten. Die FertighausWelten werden vom BDF betrieben. Sie sind die modernsten Musterhausparks Europas.  
 
Der BDF mit Sitz in Bad Honnef bei Bonn besteht seit 1961. Er ist der Zusammenschluss der führenden industriellen Hersteller von Häusern in Holz-Fertigbauweise. Zudem sind dem BDF zahlreiche Zulieferer und Partner des Industriezweigs als fördernde Mitglieder verbunden. Der Verband ist Interessenvertretung auf der einen und Bindeglied zwischen Unternehmen, Kunden, Bauinteressierten und öffentlichen Institutionen auf der anderen Seite. BDF/FT

 

Bild:
Urkundenübergabe bei Büdenbender Hausbau mit (v.l.n.r.) Alexander Büdenbender (Prokurist), BDF-Geschäftsführer Achim Hannott, Matthias Büdenbender (Geschäftsführer), BDF-Geschäftsführer Georg Lange, Carsten Kraft (kaufmännische Leitung), Stephanie Gebauer (Prokuristin). Foto: Büdenbender Hausbau
 
 
Pressekontakt:
Fabian Tews
Pressesprecher
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Flutgraben 2, D-53604 Bad Honnef
Tel. +49 2224 9377-13
f.tews@fertigbau.de


Weitere Informationen unter www.fertigbau.de und www.fertighauswelt.de.


DOWNLOADS:



zurück zur Übersicht...