International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
18.03.2021

Lehner Haus ist seit fünf Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Heidenheim. Das Unternehmen Lehner Haus aus Heidenheim an der Brenz ist seit fünf Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Mit einer Urkunde gratulierte BDF-Geschäftsführer Achim Hannott dem Haushersteller und dankte Firmenchef Thomas Lehner für seinen wertvollen Beitrag zum qualitätsorientierten Fertighausbau sowie für sein Engagement im Verband.
 
„Als Kassenprüfer unseres Bundesverbandes bekleidet Thomas Lehner ein wichtiges Ehrenamt. Dieses Engagement ist nicht selbstverständlich, aber zwingend erforderlich, damit wir als Organisation erfolgreich wirken und die moderne Holz-Fertigbauweise gemeinsam mit allen unseren Mitgliedsunternehmen nach vorne bringen können“, so Hannott.
 
Als Mitglied im BDF verpflichtet sich Lehner Haus zudem zur Einhaltung der Satzung der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau. Das Regelwerk umfasst Qualitätsstandards, die zum Teil deutlich über die Anforderungen des Gesetzgebers hinausgehen. In regelmäßigen Qualitätskontrollen im Werk und auf der Baustelle wird die Einhaltung der Anforderungen überwacht. So können sich Bauherren von Lehner Haus sicher sein, ein hochwertiges und langlebiges Eigenheim zu bekommen.
 
Kurt Emil Lehner gründete im Jahr 1963 eine Zimmerei, die sich bis heute zu einem der führenden Anbieter von Holz-Fertighäusern entwickelt hat. Das mittelständische Familienunternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und baut pro Jahr etwa 100 individuell geplante und industriell vorgefertigte Häuser. Zu den wichtigsten Vertriebsstandorten gehört das Musterhaus in der FertighausWelt Günzburg, die vom BDF betrieben wird. Weitere Musterhäuser befinden sich in UIm, Fellbach bei Stuttgart, Bad Vilbel bei Frankfurt, Poing bei München und am Firmenstandort in Heidenheim. Das Bundesland Baden-Württemberg ist mit einem Fertigbauanteil von fast 40 Prozent bundesweit Vorreiter für den Ein- und Zweifamilienhausbau in nachhaltiger Holz-Fertigbauweise. BDF/FT

 
Bild: Thomas Lehner (l.) erhielt eine Urkunde von BDF-Geschäftsführer Achim Hannott (r.). Foto: BDF/Lehner Haus
 
Mehr Informationen zu Fertighäusern unter www.fertighauswelt.de und www.fertigbau.de.



Pressekontakt:
Fabian Tews
Pressesprecher
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Flutgraben 2, D-53604 Bad Honnef
Tel. +49 2224 9377-13
f.tews@fertigbau.de


DOWNLOADS:


Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Tel. 02224 / 9377 -19
c.windscheif@fertigbau.de

zurück zur Übersicht...