International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
17.03.2021

1.300 Bauinteressierte informierten sich bei der ersten Digitalen Hausbauwoche über Fertighäuser

Bad Honnef. Fast 1.300 Bauinteressierte nahmen im März 2021 an der ersten Digitalen Hausbauwoche des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) auf Facebook teil.

 

Tag für Tag sammelten diese neue Informationen rund um den Fertighausbau – von der Anbieter- und Grundstückssuche über die individuelle Planung bis hin zum Hausaufbau und Einzug ins neue Zuhause. Bereitgestellt wurde der bunte Mix aus Videos, redaktionellen Beiträgen und Live-Webinaren von 20 Fertighausherstellern des BDF sowie weiteren BDF-Fördermitgliedern aus dem Zulieferbereich. Die organisatorische Leitung übernahmen das Projektteam des BDF-Hausbauportals FertighausWelt.de und der Kooperationspartner Fertighaus.de. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der ersten Digitalen Hausbauwoche“, sagt BDF-Projektleiter Christian Rehbein. „Unser Ziel war es, über den Fertighausbau zu informieren und eine Plattform zu bieten, auf der Bauinteressierte und Hersteller in der Pandemie digital zueinander finden. Das Feedback fiel von beiden Seiten überaus positiv aus.“

 

Besonders stark nachgefragt waren die Webinare, bei denen Experten aus den Unternehmen live unter anderem über die Erstberatung, die Hausplanung und die Finanzierung informierten und aufkommende Fragen der Teilnehmer unmittelbar klären konnten. „Das große Interesse der vornehmlich jungen Bauinteressierten spiegelte sich auch in der Qualität ihrer Rückfragen sowie in den Klicks der geposteten Inhalte wider. Insgesamt registrierten wir über 50.000 Aufrufe von rund 150 Beiträgen im Rahmen der Digitalen Hausbauwoche“, so Christian Rehbein. Nach dem Erfolg der ersten Auflage plant der BDF, spätestens im nächsten Jahr die nächste Digitale Hausbauwoche zu veranstalten. BDF/FT

 

Mehr Informationen zu Fertighäusern unter www.fertighauswelt.de und www.fertigbau.de.



DOWNLOADS:


Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Tel. 02224 / 9377 -19
c.windscheif@fertigbau.de

zurück zur Übersicht...