International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
17.07.2020
Qualitätsgeprüfte Ausbauhäuser

massa haus ist seit 20 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Simmern. massa haus ist seit 20 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). BDF-Geschäftsführer Achim Hannott überreichte dem massa-Geschäftsführer Sascha Zimmermann jetzt eine Jubiläumsurkunde und dankte für den wichtigen Beitrag, den das BDF-Mitglied zum steigenden Marktanteil der Holz-Fertigbauweise in diesem Jahrtausend leistet: „massa zählt zu den größten Herstellern am hiesigen Fertighausmarkt und ist spezialisiert auf Ausbauhäuser. Weit mehr als 35.000 Baufamilien haben seit Firmengründung im Jahr 1978 bereits ihr persönliches massa haus ausgebaut und bezogen. Seit 2000 tragen die Häuser des Herstellers das Qualitätssiegel der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau.“

 

massa haus gehört zur DFH Deutsche Fertighaus Holding. Der Hauptsitz der DFH befindet sich in Simmern im Hunsrück. Seit der Gründung im Jahr 1978 hat sich massa haus zum Marktführer im Ausbauhaus-Bereich entwickelt. Das bewährte massa-Ausbausystem bietet Bauherren die Möglichkeit, die Kosten für den Hausbau durch individuell wählbare Eigenleistungen deutlich zu reduzieren. Zur Auswahl stehen nachhaltig gebaute, moderne Haustypen mit spannender Architektursprache und zukunftsgerechter Ausstattung. 2019 wurden bundesweit 1.780 massa-Häuser errichtet. Die massa-Hausbau-Spezialisten arbeiten seit über 40 Jahren kontinuierlich daran, moderne Architektur und Qualität kostengünstig mit den Anforderungen von Energieeffizienz, Zukunftsfähigkeit und Wohnwert zu verbinden. Damit entsprechen sie den Vorgaben des BDF. Denn alle rund 50 Mitgliedsunternehmen des Verbandes verpflichten sich zur Einhaltung der strengen Anforderungen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF), um ihren Baufamilien ein zukunftssicheres Eigenheim zu bieten und so gemeinsam zu einem nachhaltigen Gebäudebestand aus dem klimaschonenden Baustoff Holz beizutragen.

 

Der BDF mit Sitz in Bad Honnef bei Bonn besteht seit 1961. Er ist ein Zusammenschluss der führenden industriellen Hersteller von Häusern in Holz-Fertigbauweise. Zudem sind dem BDF zahlreiche Zulieferer und Partner des Industriezweigs als fördernde Mitglieder verbunden. Der Verband ist Interessenvertretung auf der einen und Bindeglied zwischen Unternehmen, Kunden, Bauinteressierten und öffentlichen Institutionen auf der anderen Seite. BDF/FT

 

Bild: BDF-Geschäftsführer Achim Hannott (r.) überreichte die Jubiläumsurkunde an massa-Geschäftsführer Sascha Zimmermann (l.), der selbst bereits seit 20 Jahren bei dem Fertighaushersteller beschäftigt ist. Foto: BDF/massa haus

 

Mehr zum Thema Fertigbau im Internet unter www.fertighauswelt.de und www.fertigbau.de.



DOWNLOADS:


Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Tel. 02224 / 9377 -19
c.windscheif@fertigbau.de

zurück zur Übersicht...