International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >News
21.06.2019
Große Nachfrage nach BDF-Weiterbildungsmaßnahme

13 Teilnehmer schließen IHK-Zertifikatsseminar Fachberater Fertigbau erfolgreich ab

Bad Honnef. Das vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) in Kooperation mit der IHK-Bonn/Rhein-Sieg seit Herbst 2018 angebotene Zertifikatsseminar Fachberater/in Fertigbau erfreut sich weiterhin großer Nachfrage. An dem nunmehr fünften Seminar nahmen jetzt 13 Fachberater von sieben BDF-Mitgliedsunternehmen teil. Alle Teilnehmer schlossen das Seminar erfolgreich ab. "Wir freuen uns sehr, dass die vom BDF angebotene Weiterbildungsmaßnahme bei unseren Mitgliedsunternehmen so gut nachgefragt wird und insgesamt schon 82 Kursteilnehmer das IHK-Zertifikat Fachberater/in Fertigbau erworben haben", so die beiden BDF-Geschäftsführer Achim Hannott und Georg Lange.

In den letzten Jahren ist der Wettbewerbsdruck beim Hausbau kontinuierlich gestiegen und gleichzeitig haben sich die Kundenpräferenzen immer weiter ausdifferenziert. Für nachhaltigen Erfolg im Vertrieb ist daher eine kontinuierliche Weitbildung der Vertriebsmitarbeiter von essenzieller Bedeutung. Mit dem vom BDF organisierten IHK-Seminar Fachberater/in Fertigbau bietet der Verband seinen Mitgliedsfirmen die Möglichkeit, ihre Vertriebsmitarbeiter entsprechend den aktuellen Erfordernissen des Marktes weiterzubilden. Mit Teilnehmern von Baufritz, Büdenbender Hausbau, Danhaus, Elk Fertighaus, Fertighaus Weiss, FingerHaus, FischerHaus, Gruber Holzbau, Hanse Haus, Hartl Haus, HUF HAUS, Isowoodhaus, Keitel-Haus, LUXHAUS sowie Schwörer Haus haben schon Fachberater/innen von insgesamt 15 BDF-Mitgliedsunternehmen das Seminar erfolgreich absolviert. BDF/RK

Bild: Teilnehmer des fünften IHK-Seminars Fachberater/in Fertigbau. Foto: BDF

DOWNLOADS:


Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.
Tel. 02224 / 9377 -19
c.windscheif@fertigbau.de

zurück zur Übersicht...