International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >Mitglieder>Fördernde Mitglieder>News
07.04.2021
Neu: Ergoldsbacher E 58 SL-D jetzt auch in Schiefergrau

Universeller Sanierungsziegel in Schiefergrau durchgefärbt

Den Ergoldsbacher E 58 SL-D gibt es ab sofort durchgefärbt auch in der Farbe Schiefergrau. Der in Teistungen gefertigte Dachziegel ist durchgefärbt, daher müssen Schnittkanten am ERLUS Universalziegel nicht mehr nachgearbeitet werden. Der durchgefärbte E 58 SL-D ist in Graphitgrau und neu im dezent seidenmattglänzenden Schiefergrau erhältlich.

 

Den Universalziegel Ergoldsbacher E 58 SL gibt es jetzt auch in einer weiteren durchgefärbten Version. Der Vorteil: Schnittkanten oder unvermeidliche, kleine Lädierungen auf der Baustelle müssen nicht mehr nachgearbeitet werden. Denn die Durchfärbung sorgt dafür, dass diese kaum mehr sichtbar sind. Das spart dem Verarbeiter Zeit und Kosten.

 

Der Universelle aus der E 58-Familie

Mit der durchgefärbten Variante erweitert die ERLUS AG ihr E 58 SL Angebot. Dieses vereint alle Vorteile der E 58-Familie in einem wirtschaftlichen Universalziegel für 20 Grad Regeldachneigung und ist mit komplettem Zubehör, inklusive Alu-Zubehör aus einer Hand, erhältlich. Die Formgebung des E 58 SL basiert auf dem ERLUS Klassiker E 58 und ist wie alle Ziegel der E 58 Familie besonders robust und bruchsicher. Mit einem Verschiebebereich von 30 mm und einem großen Seitenfalzspiel ist der E 58 SL außerdem extrem verlegefreundlich. Trotz des mittelgroßen Formats wirkt sein Deckbild optisch kleiner. Durch ein verhaktes Vierziegeleck überzeugt er – fachgerecht verklammert - nicht zuletzt mit einer exrem hohen Sturm- und Windsogsicherheit. Besonders eignet sich der Dachziegel für die Sanierung von Dächern mit Dachsteinen aufgrund des Lattweitenbereiches von 32,5 bis 35,5 cm.

 

Breite Farbauswahl

Den E 58 SL gibt es in den Farben Naturrot, Rot, Kupferbraun, Anthrazit, Schwarz Matt, Basaltgrau, Maroon, Titansilver, Diamantschwarz, Burgund und ab sofort auch in der durchgefärbten Version in den Farben Graphitgrau und Schiefergrau.

 

Teistunger Buntsandstein

Der E 58 SL-D wird in unserem Werk in Teistungen aus vorzeitlichem Teistunger Buntsandstein gefertigt. Für diesen archaischen Rohstoff haben wir ein Aufbereitungs- und Fertigungsverfahren entwickelt, das dem gebrannten Dachziegel seine feine, edle Oberfläche verleiht. Aus 250 Millionen Jahre altem Teistunger Buntsandstein entstehen die hochwertigen Dachziegel Karat® XXL, Hohlfalz SL, E 58 PLUS® und E 58 SL-D.

Der Teistunger Buntsandstein wird direkt am Produktionsstandort abgebaut, das Ökosystem bleibt erhalten. Für Tiere schaffen wir alternative Lebensräume, wenn sie durch den Abbau gestört werden. So hat die Zauneidechse nebenan ein neues Zuhause bekommen – artgerecht, auf einem mit Steinen terrassierten Gelände. Nach dem Abbau werden die Areale nach den Vorgaben des Naturschutzes mit heimischen Laubgehölzen aufgeforstet und in Biotope umgewandelt. Bedrohte Tierarten finden dort Schutz und ideale Lebensbedingungen.

Der Rohstoff wird mit einer Schürfkübelraupe schichtweise vom Hügel abgetragen und zwischengelagert. In einer Pendelmühle wird er dann zu pudrigem Tonpulver vermahlen und mit Wasser vermengt. Für eine homogene, keramische Masse wird das Material im Sumpfhaus laufend durchfeuchtet und rund 70 Tage eingelagert. Dann besitzt es die beste Plastizität für den nachfolgenden Form-, Trocken- und Brennprozess.

 

 

 

Technische Daten Ergoldsbacher SL-D

Lattweitengruppe:                           34,0 cm

Größe:                                               circa 29,0 x 46,5 cm

Bedarf je m2:                                    ca. 11,5 Stück

Regeldachneigung:                        20°

Mindestdachneigung:                     10 °

Hagelwiderstandsklasse (HW):    4

 

 

Bildunterschrift: Der neue E 58 SL-D in Schiefergrau hat eine dezent seidenmattglänzende Oberfläche. Schnittkanten müssen wegen seiner Durchfärbung nicht mehr ausgebessert werden.

(Fotos © ERLUS)

 

 

 



DOWNLOADS:



zurück zur Übersicht...