International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >Mitglieder>Fertighaushersteller>News
13.09.2021

Einfamilienhaus Palermo – ein Haus zum Wohlfühlen

In der FertighausWelt Nürnberg bei Heßdorf können Bauinteressierte seit Sommer 2021 das
neue Musterhaus Palermo von RENSCH-HAUS besichtigen. Auf über 170 m² Wohnfläche
spiegelt das Musterhaus Palermo die Ansprüche und Wünsche vieler Bauinteressenten
wider. Moderne Flachdachkomponenten wie der „Relaxerker“ vergrößern nicht nur den
Wohn- und Essbereich, sondern bilden auch von außen attraktive Highlights. Von innen
betrachtet ist der „Relaxerker“ ebenfalls eine Besonderheit und dient der ganzen Familie als
gemütliche Fenstersitzbank. Die bequeme Sitzmöglichkeit mit Blick in den Garten lädt zum
Verweilen ein und gibt dem Raum einen besonderen Charme. Neben der offenen Küche
befindet sich im Erdgeschoss auch ein Gästezimmer, welches bei Bedarf zum Homeoffice
oder einem weiteren Kinderzimmer umfunktioniert werden kann. Das Dachgeschoss bietet
viel Platz für zwei große Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit eigenem Ankleidebereich
und ein modernes Familienbad. Fließend und wie aus einem Guss schmiegt sich äußerst
praktisch ein Carport direkt an den Hauseingang an und rundet das Erscheinungsbild in
attraktiver Art und Weise ab.

 

 

Immer mehr Menschen möchten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen

Dirk Wolschke, Geschäftsführer von RENSCH-HAUS: „Unser Musterhaus Palermo
präsentiert die aktuellen Ansprüche und Wünsche vieler Menschen, die sich nicht nur in
Zeiten von Corona dahingehend manifestieren, dass Unabhängigkeit und Flexibilität bei der
Raumaufteilung eine übergeordnete Rolle spielen. Stichwort ist das eigene Homeoffice, so
kann im Nu das Gästezimmer im Erdgeschoss als solches umfunktioniert werden.
Klimaschützende Energieeffizienz und ein wohngesundes Raumklima werden auf der
Prioritätenliste zur Selbstverständlichkeit.“

 

 

Mit Energieeffizienz bares Geld sparen.

Alle Häuser von RENSCH-HAUS sind hinsichtlich Nachhaltigkeit, Klimaschutz und
Energieeffizienz vorbildlich. Sie übertreffen die Vorgaben des gesetzlich vorgeschriebenen
Gebäudeenergiegesetzes (GEG) mit den bewährten Dämm- und Energiekonzepten bei
weitem. Zudem besteht die Möglichkeit, interessante Fördermöglichkeiten in Anspruch zu
nehmen. Somit können Bauherren mit niedrigen Energieverbrauchswerten gesund wohnen,
sparen bei den Heizkosten und schonen die Geldbörse. Außerdem leisten sie durch niedrige
Energieverbrauchswerte einen Beitrag zur Ressourcenschonung der Energievorräte und
senken somit den CO₂-Ausstoß.

 

 

Bildunterschriften: 

 

Bild 1: Das Musterhaus Palermo von RENSCH-HAUS, gebaut als Effizienzhaus 40 Plus, spricht
viele Bauherren durch seine moderne Architektur und sein strahlendes Erscheinungsbild an. (Bild © RENSCH-HAUS GMBH)

 

Bild 2: Im Erdgeschoss gehen Küche, Ess- und Wohnbereich mit über 53 Quadratmetern
offen ineinander über und sind der Lebensmittelpunkt der ganzen Familie.(Bild © RENSCH-HAUS GMBH)

 

Bild 3: Das Elternschlafzimmer mit angeschlossener Ankleide überzeugt durch ein harmonisches
Farbkonzept und sorgt für Ruhe und Entspannung. (Bild © RENSCH-HAUS GMBH)



DOWNLOADS:



zurück zur Übersicht...