International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >BDF>Veranstaltungen

19. Forum Intelligentes Bauen 2015 - Rostock-Warnemünde

Forum Intelligentes Bauen 2015

Fertigbaubranche lauschte Kubicki & Co.


Zum bereits 19. Mal veranstaltete der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) 2015 sein beliebtes Branchentreffen "Forum Intelligentes Bauen". Vier hochkarätige Redner aus Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft regten die rund 230 Gäste in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde zum Nachdenken und zu Diskussionen über aktuelle Themen und Geschehnisse an.

Als erster prominenter Redner sprach der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin, Prof. Marcel Fratzscher, über die wirtschaftspolitischen Risiken, mit denen Unternehmen in Deutschland konfrontiert werden. Im Anschluss erläuterte der stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki, warum er den deutschen Unternehmen und Bürgern zu mehr Mut zur Marktwirtschaft rät.

Der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht, Prof. Udo di Fabio, ging in seinem Vortrag der Frage nach, ob unser westliches Gesellschaftsmodell neu erfunden werden muss, um unsere Freiheit nicht zu gefährden. Zum Abschluss kam Prof. Gerhard Roth, Direktor des Instituts für Hirnforschung an der Universität Bremen, zu Wort. In seinem Vortrag erklärte er, wie die Persönlichkeit eines Menschen verstanden werden kann.


Redner und Vorträge


Prof. Ph.D Marcel Fratzscher

Prof. Ph.D Marcel Fratzscher

Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin
Vortrag: "Quo vadis Deutschland? Wirtschaftspolitische Risiken für Unternehmen"

Wolfgang Kubicki

Wolfgang Kubicki, MdL

Stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP
Vortrag: "Mehr Mut zur Marktwirtschaft"

Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio

Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio

Ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht
Vortrag: "Gefährdete Freiheit: Neuerfindung des westlichen Gesellschaftsmodells"

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth

Direktor des Insitituts für Hirnforschung an der Universität Bremen
Vortrag: "Die Persönlichkeit eines Menschen verstehen – wie Kommunikation funktioniert"


Zurück zu "Übersicht FIB"