International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >Ratgeber>Der Weg zum Fertighaus>Grundstück
Fertighaus von Fingerhut

Das Grundstück: So früh wie möglich Suche starten

Gerade in Regionen mit knappem Angebot gleicht die Jagd nach dem passenden Grundstück der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Bauinteressierte können auf eigene Faust auf Grundstückssuche für ihr Fertighaus gehen oder sich Unterstützung von Hausbauunternehmen oder Maklern suchen. Letztere verfügen über gute Kontakte und kennen alle Kniffe auf dem Weg zum passenden Grundstück. Wer ein Grundstück sucht, sollte im Vorfeld eine Plus- und Minusliste anlegen, die alle wichtigen Faktoren des späteren Wohnortes berücksichtigt.

Neben persönlichen Faktoren stehen objektive Kriterien wie die Vorgaben des Bebauungsplanes, die Ausrichtung des Grundstücks, der Zuschnitt, die Größe, geologische und umweltschutzrechtliche Vorgaben, die Verkehrsinfrastruktur, die Versorgung mit Dienstleistungen des täglichen Lebens und die Entwicklung des Wohnumfeldes ganz oben auf der Agenda. Außerdem müssen störende Faktoren wie Lärm durch Verkehrswege oder Geruchsbelästigungen durch landwirtschaftliche Betriebe beziehungsweise industrielle Anlagen ins Kalkül gezogen werden. Nach der Sicherung der Finanzierung und gegebenenfalls einem Bodengutachten steht dem Grundstückskauf dann nichts mehr im Wege.

Zurück zu "Der Weg zum Fertighaus"