International

English Français Italiano русский Polski Türkçe

Startseite >BDF>Was wir tun
Fertighaus von Haas

Politik & Wirtschaft

Der Bundesverband stellt eine Lobby im positiven Sinn sowohl für seine Mitgliedsunternehmen als auch den privaten Bauherren dar. Bei politischen Entscheidungen vertritt der Verband die Belange des Fertigbaus. Dabei wehrt er sich im Interesse der Bauherren gegen einengende bürokratische Vorschriften und gegen jede Benachteiligung der Fertigbauweise gegenüber anderen Bauformen. Auch in Fragen der Wohneigentumsförderung, Steuerpolitik, Baufinanzierung und Förderung der Energieeffizienz steht der Verband im ständigen Dialog mit der Politik.

Der Verband erhebt eine Vielzahl von Branchendaten. Der BDF ist damit die wichtigste Informationsquelle für baupolitische und bauwirtschaftliche Akteure.

AKTUELLE THEMEN

BDF begrüßt Novelle der Energieeinsparverordnung
Der Bundesrat hat der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) nur mit zahlreichen Auflagen zugestimmt. Wichtigste Änderung für den Neubau ist eine Verbesserung des energetischen Mindeststandards in einem Schritt um 25 Prozent ab dem 1. Januar 2016. Der BDF begrüßt diesen Beschluss, weil er Bauunternehmen und Bauherren mehr Planungssicherheit bringt. Ursprünglich war die Verschärfung der EnEV in zwei Schritten ab 2014 geplant.